Tages- bis Dreitagestouren

21.09.2019 - 22.09.2019 Selbsanft und Bifertenstock
Der N-Grat auf den imposanten Selbsanft (Huserhorn 2750m) ist eine alte, klassische und sehr lohnende Tour. Auch die anschliessende Route über die „Eisnase“ auf den Bifertenstock und der Abstieg über den legendären „Bänderweg“ sind unvergessliche Glarner Highlights.
27.09.2019 Fläschenspitz 2072m
Ein wenig besuchter Berg am Pragelpass.
06.10.2019 Mürtschenstöcke Überschreitung
Wenn man von Zürich her ins Glarnerland oder zum Walensee fährt, fällt einem schon bald das markante, dolomitenähnliche und breite Felsmassiv des Mürtschenstockes auf. Da die ganze Überschreitung im Jahr nur wenige Male begangen wird, werden wir vermutlich alleine unterwegs sein. Übrigens eine meiner Lieblingstouren!
13.10.2019 Jägerstöck 2572m, Salitritt
Die dolomitenartigen Südwände der Jegerstöcke sind ein Klettereldorado für Alpinkletterer, die nicht hinter jedem Stein einen glänzenden Bohrhaken erwarten! Der einfachste „Weg“ durch diese abweisende, sechshundert Meter hohe Wand ist seit neustem recht gut mit Ketten saniert.
19.10.2019 Pandurenweg am Vorderglärnisch
Ein Weg nicht nur für Panduren!
20.10.2019 Gulderturm 2519 - Fuggenstock 2370m
Rassige Herbstüberschreitung mit einigen ausgesetzten Passagen.
26.10.2019 Rautispitz 2283m, "Schnüärli" Route
...eine urchige Tour mit einem nicht enden wollenden Tiefblick!
02.11.2019 Brünnelistock - Tierberg
Eine grandiose herbstliche Überschreitung im Oberseetal.
03.11.2019 Schilt 2299m, Trilogie
Drei Routen in einem Aufstieg, der etwas andere Aufstieg mit viel Abwechslung und Abenteuer!
10.11.2019 "Gocht" mit Leistchamm 2100m
Legendär ist der Gocht, die Scharte zwischen Leistchamm und Nägeliberg hoch über dem Walensee. Eine ideale Spätherbsttour mit viel Sonne!
Anforderungen
« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation