Tages- bis Dreitagestouren

03.06.2019 - 04.06.2019 Bifertenstock 3420m, NW - Wand "Akademiker"
Einer der Klassiker der Glarner Alpen. Mit gut 1000m Höhe eine der eindrücklichsten Wände im Gebiet. Die „Akademiker“ Route führt auf einer logischen Linie aus Bändern, Couloirs und Wandstufen durch diese schöne Wand.
16.06.2019 - 17.06.2019 Verstanclahorn 3298m NE- und S-Grat
Eine der schönsten und einsamsten Klettereien der Silvretta. Der Vorsommer ist eine Ideale Zeit diesen eindrücklichen Berg zu besteigen, da die Zu- und Abstiege noch gut verfirnt sind.
18.06.2019 - 20.06.2019 Gspaltenhorn und vom Morgenhorn zum Blüemlisalphorn
Ein einsamer Berg und eine der schönsten Überschreitungen der Berner Alpen.
21.06.2019 Chalttäli, Vrenelisgärtli 2903m
Der einfachste „Weg“ durch die abweisende Nordseite des Glärnischmassivs. Bei guten Verhältnissen eine Supertour mit Nordwandambiente!
22.06.2019 Vorstegstock 2678m
Ein urchiger Aufstieg auf einen einsamen Gipfel mit unvergesslichem Tiefblick.
23.06.2019 Vrenelisgärtli 2903m, Guppengrat
Schon um 05.30 Uhr starten wir in Leuggelen für unsere lange und interessante Tour über den Guppengrat direkt aufs Vrenelisgärtli. Der unvergessliche Tiefblick und die abwechslungsreiche Kletterei prägen eine der schönsten, technisch leichten Tour am Glärnisch.
06.07.2019 - 07.07.2019 Spannort 3188m
Eine Tour in einer eindrücklichen Bergwelt auf eine "Felsenfestung", die aber auf der Normalroute leichter zu erklimmen ist als erwartet!
15.07.2019 Piz Morteratsch 3751m
Eine unvergessliche Überschreitung von der Boval- zur Tschiervahütte, auf den Berg mit der schönsten Aussicht auf den Biancograt!
16.07.2019 Piz Scerscen 3971m, "Eisnase"
Der einsame Bruder der Geschwister Bernina und Roseg. Wegen der starken Ausaberung der Felsen unter der „Eisnase“ und der dadurch schlechten Sicherungsmöglichkeiten wurde er selten besucht. Nun sind die heiklen Stellen neu eingerichtet worden. Eine interessante und ruhige Tour, fernab vom hektischen Treiben am Biancograt!
17.07.2019 Piz Bernina 4048m Biancograt
Für mich eine der schönsten, anspruchsvollen Hochtouren des Engadin's.
19.07.2019 - 20.07.2019 Gemsistock 2430m und Vorder Spitzalpelistock 2928m
Urchig versteckter Geisstödipfad.
20.07.2019 - 21.07.2019 Tödi 3614m, Westwand
Die Westwandroute auf den Tödi (Piz Russein) ist ein interessanter und abwechslungsreicher Aufstieg von der einmalig gelegenen Planurahütte (2947m).
26.07.2019 - 10.08.2019 Gletschertram
Das riesige Gletscherplateau rund um die Planurahütte SAC ist im Sommer eine Reise wert. Steigen Sie zu, zur Seilschaft wo und wann Sie möchten und lösen Sie das Billet für Ihre Wunschetappe (gegen Aufpreis von Fr. 50.- die Gipfelbesteigung des Clariden möglich) direkt auf der Hütte.
28.07.2019 - 29.07.2019 Gross Düssi 3256m
Als unübersehbare Pyramide steht der Gross Düssi im Talabschluss des Materanertales.
01.08.2019 - 03.08.2019 Vom Barr- zum Brunegghorn
Ein anspruchvolles und interessantes Trekking im Herzen der Walliser Alpen. Wir besuchen den höchsten "Wandergipfel" und einer der schönsten Nichtviertausender. Genau richtig, um ein bisschen Walliser Hochtourenluft zu schnuppern!
12.08.2019 - 14.08.2019 Obergabel- und Zinalrothorn (Arbengrat und Rothorngrat)
Zwei phänomenale Gratklettereien in bestem Gneis auf der ruhigeren Seite Zermatt's.
15.08.2019 - 17.08.2019 Schreckhorn 4078m - Lauteraarhorn 4042m
Die zwei schönsten "Kletterviertausender" der Berner Alpen.
18.08.2019 - 19.08.2019 Balmhorn 3698m - 3629m Altels
Eine wilde, einsame Grattour auf zwei schöne Aussichtsgipfel.
22.08.2019 - 24.08.2019 Silvretta Durchquerung
Eindrückliche Gletscherlandschaften mit feinen Gipfeln.
25.08.2019 - 27.08.2019 Rottalgrat - Mitteleggigrat
Die ruhige und wilde Seite der Jungfrau und der messerscharfe Grat am Eiger. Zwei Berner Highlight’s auf einen Schlag.
Anforderungen
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation