Tages- bis Dreitagestouren

10.08.2020 - 11.08.2020 Dent d'Hérens 4171m, Westgrat
Ein imposanter Berg im Schatten des Matterhornes, mit seinen schmalen Graten und seiner beeindruckenden Nordwand.
12.08.2020 - 13.08.2020 Dent Blanche 4357m, Südgrat
Bei idealen Verhältnissen eine Traumkletterei auf einen der ganz grossen Walliser Berge!
14.08.2020 - 15.08.2020 Balmhorn 3698m - 3629m Altels
Eine wilde, einsame Grattour auf zwei schöne Aussichtsgipfel.
16.08.2020 - 18.08.2020 Schreckhorn 4078m - Lauteraarhorn 4042m
Die zwei schönsten und anspruchvollsten "Kletterviertausender" der Berner Alpen.
23.08.2020 - 24.08.2020 Weissmies 4023m, die Überschreitung
Mies ist die dialektische Form von Moos. Der Weissmies ist der schönste und höchste Gipfel des Dreigestirns Fletschhorn – Lagginhorn – Weissmies. Er erhebt sich etwas abseits als regelmässige Pyramide mit sehr langen Graten.
24.08.2020 Lagginhorn 4010m, WSW-Grat
Mit der fortschreitenden Ausaaberung wir der Aufstieg über die SW-Seite immer einfacher. Zwar ist er steil und man muss trittsicher sein, doch inzwischen fast ohne Gletscherberührung.
26.08.2020 - 27.08.2020 Weisshorn 4505m Ostgrat
Das Weisshorn gehört zu den grossartigsten Viertausendern und ist von allen Seiten ein eindrucksvoller Berg. Nicht wenige Alpinisten halten das Weisshorn für den schönsten Berg der Alpen. Alle Routen sind anspruchsvoll und lang, dafür hat man nie ein Gedränge am „weissen Berg“.
28.08.2020 Bifertenstock 3420m "Bänderweg"
Der zweithöchste „Glarner“ mit mächtigen, nach allen Seiten verlaufenden Graten, Wänden und Bändern. Der weitgehend vergletscherte Berg bietet anspruchsvolle und interessante Aufstiege mit grandioser Rundsicht.
30.08.2020 - 31.08.2020 Gross Düssi 3256m
Als unübersehbare Pyramide steht der Gross Düssi im Talabschluss des Materanertales.
04.09.2020 - 05.09.2020 Bristen 3073m (Neues Datum!)
Als imposante Felspyramide thront der Bristen über dem Urner Reusstal, ein Wahrzeichen des Kantons Uri. Auch die Normalroute ist nicht ganz einfach. Steil zieht sich der Nordostgrat zum Gipfel, Trittsicherheit und Kondition sind gefragt, um das herrliche Panorama und den einmaligen Tiefblick geniessen zu können.
12.09.2020 - 13.09.2020 Piz Ela 3339m
Der markanteste Gipfel über Bergün ist der mächtige Piz Ela. Fast auf dem Gipfel hat es Fussabdrücke von Dinosauriern! Heute aber äsen sie nicht mehr hier oben...die lange, aber interessante Route über den Westgrat von der Chamona d'Ela ist der leichteste Weg zu diesem einsamen Riesen.
18.09.2020 - 19.09.2020 Selbsanft und Bifertenstock
Der N-Grat auf den imposanten Selbsanft (Huserhorn 2750m) ist eine alte, klassische und sehr lohnende Tour. Auch die anschliessende Route über die „Eisnase“ auf den Bifertenstock und der Abstieg über den legendären „Bänderweg“ sind unvergessliche Glarner Highlights.
20.09.2020 Chammliberg 3214m, Überschreitung von Süd nach Nord
Ein vergessener Berg zwischen dem Claridenstock und Schärhorn. Über einen scharfen Grat mit herrlichem Tiefblick.
20.09.2020 - 21.09.2020 Tödi 3614m, Westwand
Die Westwandroute auf den Tödi (Piz Russein) ist ein interessanter und abwechslungsreicher Aufstieg von der einmalig gelegenen Planurahütte (2947m).
25.09.2020 Keschnadel mit Piz Kesch 3417m
Sowohl vom Kesch Hauptgipfel als auch von Osten zeigt sich der Gipfel als kühn geformte Spitze, daher sein Name. Die „Keschnadel“ zählt zu den schönsten Kletterbergen des Albulagebietes.
25.09.2020 - 26.09.2020 Piz Kesch 3418m
Der Piz Kesch ist mit 3'418 m ü. M. der höchste Berg der Albula-Alpen und der Gemeinde Bergün
27.09.2020 Piz Pisoc 3174m, Südgrat
Der Piz Pisoc ist eine markante Erscheinung hoch über Scuol, der höchste Gipfel der Pisoc – Zuort Gruppe und bietet eine schöne Aussicht auf die Berge und Täler des Unterengadins. Ein wenig besuchter Gipfel, den auch die leichteste Route ist nicht ganz einfach.
03.10.2020 Schächentaler Windgälle 2764m
Ein markanter Felsgipfel im schönen Klausenpassgebiet.
04.10.2020 Räderten- und Mutteristock, Südwand
Beliebte Gipfelziele vom Wägital, die steile und wilde Klöntalerseite ist aber einsam...
10.10.2020 Dejenstock 2021m, über die "Planggen"
Gerade richtig für einen schönen Herbsttag, ein spannender Aufstieg mit viel Sonne und Tiefblick.
Anforderungen
« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation