Piz Ela 3339m

Der markanteste Gipfel über Bergün ist der mächtige Piz Ela. Fast auf dem Gipfel hat es Fussabdrücke von Dinosauriern! Heute aber äsen sie nicht mehr hier oben...die lange, aber interessante Route über den Westgrat von der Chamona d'Ela ist der leichteste Weg zu diesem einsamen Riesen.

Termindetails

Wann

12.09.2020 um 13:15 bis
13.09.2020 um 17:00

Wo

Treffpunkt: Samstag 12. September um 13.13 Uhr beim Bahnhof in Bergün (Zugsankunft).

Termin übernehmen

 

Programm 

1.Tag
Anschliessend schöner Aufstieg zur kleinen und gemütlichen Chamona d'Ela 2252m.

Aufstieg: 3 ½ h ca. 1100hm.

2. Tag
Auf guten Wegspuren und im oberen Teil über Geröll erreichen wir den Einstieg der imposanten Westflanke. Nun folgt eine interessante Kletterei über gut gestuften Fels und ausgesetzte Felsbänder. Im oberen Teil geht’s in ansprechender Gratkletterei mit herrlichem Tiefblick weiter über den Westgrat zum höchsten Punkt. Nachdem wir die schöne Rundsicht auf diesem einsamen Gipfel genossen haben, steigen wir über die gleiche Route zur Hütte zurück und von dort wieder nach Bergün hinunter.
Aufstieg: 5 - 6 h ca. 1100hm, 6 – 7 h ca. 2200 hm (bis Bergün).

 

Anforderungen 

Gute bis sehr gute Kondition (Aufstieg bis 6 h), ein wenig Hochtourenerfahrung, trittsicher und schwindelfrei, viele Kletterstellen im 2. bis 3. Schwierigkeitsgrad, Freude an der Natur.

Verpflegung 

Halbpension in der Hütte, Lunch mitnehmen. Da die Hütte im Normalfall nicht bewartet ist, organisiere und koche ich für euch etwas Feines!!

Anforderungen
Gute Kondition für eine 8-9 stündige Hochtour und maximal 1400 Höhenmeter im Aufstieg, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und etwas Erfahrung mit Steigeisengehen, kurze Kletterstellen 2. Grad.
 
Kosten 
3 – 4 / 2 Personen Fr. 380.- / 540.-
Preise inkl. Organisation und kundige Führung mit mir, 1 Übernachtung inkl. Halbpension, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Taxi, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in der Hütte.

Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.

Versicherung
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ich empfehle den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung
Gerne erwarte ich deine Anmeldung telefonisch/SMS oder per E-Mail. Bitte begleiche den Betrag bar bei der Durchführung der Tour, oder überweise ihn auf PC-Konto 87-27967-6, IBAN: CH22 0900 0000 8702 7967 6.
Durchführung 
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung/Änderung/Absage der Tour wird 2 Tage davor bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • steigeisenfeste Bergschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Wechselkleider
  • Mütze und Handschuhe
  • Pickel
  • Steigeisen
  • Anseilgurt
  • Helm
  • Stirnlampe
  • Rucksack (30-35lt) mit Regenhülle
  • SAC-Ausweis
  • Seidenschlafsack
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Toilettenartikel
  • persönliche Medikamente
  • Wanderstöcke
  • Wind- oder Regenjacke
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Teeflasche
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Gamaschen

Anmelden

Anforderungen
« September 2020 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation