Schilt 2299m, Trilogie

Drei Routen in einem Aufstieg, der etwas andere Aufstieg mit viel Abwechslung und Abenteuer!

Termindetails

Wann

07.10.2017
von 07:00 bis 16:00

Wo

Treffpunkt: Samstag 07. Oktober, um 07.00 Uhr beim Bahnhof Ennenda. Anschliessend fahren wir mit meinem Auto auf Ennetbergen.

Termin übernehmen

Programm: Viele leichte, markierte Wege führen auf diesen rege besuchten Aussichtsgipfel. Nur die Westseite fällt fast 2000 Höhenmeter steil ins Haupttal hinab. Durch diese grosse Flanke führen einige wenig begangene, aber interessante Aufstiege. Auf unserem nicht ganz direkten Aufstieg verbinden wir gleich drei! Die abenteuerlichste mit dem unvergesslichen Tiefblick ist für mich die Linie über den Leist. Wir starten für unser „Unternehmen“ auf den Ennetbergen. Auf Wegspuren gelangen wir zum Chranzchopf, dem schönsten Znüniplatz der Glarneralpen! Nun geht’s so richtig los, Langeweile ist heute ein Fremdwort! Wir folgen dem teils mit Föhren und Fichten bewachsenen Felsgrat. Die Schlüsselstelle, eine Felsstufe,  kann gut abgesichert werden. Weiter geht's zum kleinen „Schlafstein“. Den Grossen „Schlafstein“ umgehen wir rechts und gelangen so zur Rässegg. In kurzer, aber luftiger Kletterei erreichen wir den Felsturm. Danach steigen wir über die "Bärenchöpf" ab, queren die Stockplanggen zum "Gitziturm" hinüber. Durch eine eindrückliche Felsschlucht kraxeln wir nochmals steil hinauf, diesmal direkt auf den Schilt. Über die Heuböden Alp wandern wir zum Auto auf den Ennetbergen zurück.

Anforderungen: Gute Kondition, Trittsicherheit in steilem Grasgelände und teils brüchigem Fels, Gratkletterei mit einigen Stellen im 3. doch meistens 2. Schwierigkeitsgrad, Freude an einer urchigen „Glarnertour“.  Aufstieg: 4 - 5 h, ca. 1400hm, Abstieg: 2 – 3 h.

Lunch / Zwischenverpflegung
Für den Lunch und die Zwischenverpflegung sind Sie selber besorgt.
Kosten:    

Fr. 200.- pro Person

Versicherung
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ich empfehle den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung
Gerne erwarte ich Ihre Anmeldung telefonisch oder per e-mail. Bitte bezahlen Sie die Kosten bar bei der Durchführung der Tour.
Durchführung
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird 2 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Bergschuhe mit fester Sohle
  • ev. Wanderstöcke
  • Helm
  • Sitzgurt
  • Pickel
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Teeflasche
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Sonnenhut
  • Mütze und Handschuhe
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Wind- oder Regenjacke
  • Reservekleider
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Rucksack (30-35lt)
  • Bergschuhe
  • Evtl. Fotoapparat
  • Evtl. Feldstecher

Anmelden

Anforderungen
« Oktober 2017 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation