Saaser Viertausender plus (Neues Datum!)

Bekannte Viertausender im Saastal. Es muss nicht immer die Normalroute sein...

Termindetails

Wann

14.09.2020 um 14:00 bis
17.09.2020 um 16:00

Wo

Treffpunkt: Montag 14. September, 14.00 Uhr beim Bahnhof in Täsch.

Termin übernehmen

 

Programm

1.Tag
Mit dem Taxibus fahren wir auf die Täschalp (2193m), anschliessend gemütlicher Anstieg zur schönen Täschhütte (2701m).

Aufstieg: 2 h  500 hm.

2.Tag
Zuerst folgen wir den Wegspuren zum Alphubel Gletscher hinauf. Vom Alphubeljoch aus steigen wir über den schmalen Firngrat direkt auf den Alphubel (4206m). Unser Abstieg durch den eindrücklichen Feegletscher ist spaltenreich, aber wenig schwierig. Via die Felskinnstation wandern wir zur Britannia Hütte (3030m)hinüber.

Aufstieg: 4 - 5 h ca. 1500 hm, Abstieg: 3 – 4 h ca. 1300 hm.

3.Tag
Heute steht der wunderschöne Hohlaubgrat am Alallinhorn (4027m) auf dem Programm. Über den  Hohlaub Gletscher steigen wir gemächlich zum gleichnamigen Grat hinauf, den wir auf ca. 3500m erreichen. Ein Grossteil des Grates besteht aus Firn, nur gerade am Gipfel gibt es eine Felsstufe, die wir in schöner Kletterei erklimmen. Auf der Normalroute geht's hinab zur Station Mittelalallin. Mit Hilfe der Bahn und auf Schusters Rappen treffen wir wieder in der Britanniahütte (3030m) ein.

Aufstieg: 4 h, 1000 hm, Abstieg: 3 h, 550 hm.

4.Tag
Zum Abschluss gibt es nochmals einen kurzweiligen Gletscheranstieg. Zuerst besuchen wir das Fluchthorn (795m), dann folgen wir dem schönen Firngrat auf's Strahlhorn (4190m). Auf der Normalroute steigen wir zur Britannia Hütte zurück. Nach einer Stärkung wandern wir nach Saas Fee hinab, auf Wunsch mit Seilbahnhilfe.
Aufstieg: 5 - 6 h ca. 1400 hm, Abstieg: 3 h 1400 hm.

 

Anforderungen 

Gute Kondition (Aufstiege bis 6h und 1500 hm), ein wenig Hochtourenerfahrung erforderlich, kurze Kletterstellen im 2. Grad, Firn bis 40°, sowie Flexibilität und Gelassenheit bei eventuellen unvermeidbaren Programmänderungen durch höhere Gewalt (z.B. Schlechtwetter, Lawinengefahr), denn die Gipfelziele/Routen können bei ungünstigen Voraussetzungen von der Planung abweichen.

Verpflegung 

Halbpension in den Hütten, Lunch mitnehmen, kann in den Hütten ergänzt werden.

Kosten 
3 /2 Pers.   Fr.  1180.- / 1650.-
Im Preis eingeschlossen sind: Übernachtung mit Halbpension, Marschtee, kompetente Führung durch mich.
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten

Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.

Versicherung
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ich empfehle den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung
Gerne erwarte ich deine Anmeldung telefonisch/SMS oder per E-Mail. Mit einer Anzahlung von Fr. 300.- auf PC-Konto 87-27967-6 oder IBAN: CH22 0900 0000 8702 7967 6 ist die Buchung verbindlich. Der Restbetrag wird kurz davor überwiesen.
Durchführung
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung/Änderung/Absage wird spätestens 4 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Steigeisenfeste Bergschuhe
  • Steigeisen
  • Pickel
  • Anseilgurt
  • Helm
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Reservekleider
  • Wind- oder Regenjacke
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Mütze und Handschuhe
  • Stirnlampe
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Teeflasche/Thermosflasche
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Seidenschlafsack
  • Halbtaxabo
  • SAC-Ausweis
  • Evtl. Gamaschen
  • Evtl. Fotoapparat

Anmelden

Anforderungen
« August 2020 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation