Skitouren in Kanada

Kanada im Winter, . . . . .
...für viele heisst das Heliskiing und “saumässig“ kalt. Warum so weit fliegen und 8 Stunden Zeitverschiebung mit einem Jetlag in Kauf nehmen, wenn wir doch in der Schweiz so viele schöne Skitouren vor der Haustüre haben? Ich versuche, diese Fragen zu beantworten:

-        Ja, es stimmt, in Canada gibt’s viele Heliskiing Gebiete. Doch diese sind klar abgegrenzt und die Helikopter dürfen nur dort fliegen. Da es aber auch viele grosse "National Parks" gibt, in denen jeglicher motorisierte Sport verboten ist, ist die Auswahl an interessanten und ruhigen Skitourengebieten fast unbegrenzt. In diesen abgelegenen Gebieten erleben Sie Natur pur. Wir waren schon Wochen unterwegs, ohne eine andere "Menschenseele" anzutreffen.

-         Zwischen Januar und März, wenn der Wind von Norden bläst, kann es für einige Tage auf der Ostseite der Rockies auch mal bis – 30°C oder - 40°C werden. Diese Kälte ist jedoch trocken (wie z.B. im Engadin), so spürt man sie weniger stark. Auf der Westseite ist die Temperatur vergleichbar mit der Schweiz (Breitengrad etwa wie Hamburg), es kann auch im März schon recht warm werden.

-         Warum so weit reisen? Hier einige Stichwörter: Natur pur, die bekannten Nationalparks sind im Winter fast menschenleer, der leichte kanadische Pulverschnee, keine verfahrenen Hänge, kein Gedränge in Hütten und Hotels, ein gastfreundliches Land, gutes, abwechslungsreiches Essen...

Ich organisiere und leite nun schon seit 15 Jahren Ski- und Schneeschuhtouren in den kanadischen Rocky Mountains. Viele Gäste sind schon mehrmals mitgekommen; also, da muss was dran sein.....

Nächste Kanada Reise: März 2019

Fotos von unserem vorletzten Trip 17. April - 01. Mai 2016

Fotos von unserem letzten Trip 21. Januar - 7. Februar 2017

Keine passenden Artikel für die Kollektion gefunden.

Anforderungen
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation