Vom Barr- zum Brunegghorn

Ein anspruchvolles und interessantes Trekking im Herzen der Walliser Alpen. Wir besuchen den höchsten "Wandergipfel" und einer der schönsten Nichtviertausender. Genau richtig, um ein bisschen Walliser Hochtourenluft zu schnuppern!

Termindetails

Wann

01.08.2019 um 11:15 bis
03.08.2019 um 18:00

Wo

Treffpunkt: Am Donnerstag 01. August beim Bahnhof von St. NIklaus, um 11:13 Uhr (Zugsankunft)

Termin übernehmen

  

Programm
1.Tag   
Anschliessend wandern wir steil via Blattäbi und Unnerbächji zur einzigartigen Tobalihütte (2674m) hoch.
Aufstieg: ca. 4 ½ h und 1500 hm
2.Tag  
Durch eindrückliche Gerölllandschaften folgen wir den blauweiss markierten Wegspuren über das Schöllijoch und Innere Barrhorn 3583m zum Äussere Barrhorn. Mit seinen 3610m ist der Gipfel fast so hoch wie der Tödi und inzwischen ohne Vergletscherung. Nach einer ausgiebigen Gipfelrast, wandern wir auf der anderen Seite zur Turtmannhütte (2519m) hinab.
Aufstieg: ca. 3 - 4 h und 900 hm, Abstieg: ca. 2 h und 1100 hm           
3.Tag  
Zum Abschluss besteigen wir das formschöne Brunegghorn (3833m).  Über den sanft ansteigenden Brunegggletscher erreichen wir den wunderschönen Aussichtsberg. Auf der gleichen Route steigen wir zur Hütte zurück und weiter nach Senntum im Turtmanntal hinab. Mit einem Alpentaxi fahren wir nach Turtmann. Heimreise.

Aufstieg: ca. 4 - 5 h und 1300 hm, Abstieg: ca. 3 h und 1900 hm (bis Alpentaxi).

Anforderungen         

Gute Kondition (Aufstiege bis 5h und 1500 hm), trittsicher bis T4, Auf der Gletschertour zum Brunegghorn, Firnpassagen bis 35° steil, ein wenig Hochtourenerfahrung von Vorteil, sowie Flexibilität und Gelassenheit bei eventuellen unvermeidbaren Programmänderungen durch höhere Gewalt (z.B. Schlechtwetter, Lawinengefahr). Die Gipfelziele/Routen können bei ungünstigen Voraussetzungen teilweise von der Planung abweichen.

Verpflegung              

Halbpension in den Hütten, Lunch mitnehmen (kann aber auf den Hütten ergänzt werden).

Kosten                      
Fr. 650.- pro Pers.
Preise inkl. Organisation und Führung durch mich, in Zusammenarbeit mit "bergzyt" Gabi Achwanden Wanderleiterin SBV, 2 Übernachtungen inkl. HP, Marschtee
Nicht enthalten sind: Reise, Postauto, Bahnen, Taxi, Lunch / Zwischenverpflegung, Mietmaterial, Getränke in den Hütten.

Teilnehmer ohne SAC Ausweis bezahlen pro Nacht einen Mehrpreis von Fr. 10.-.

Versicherung
Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Ich empfehle den Gönnerbeitrag der REGA.
Anmeldung und Zahlung
Gerne erwarte ich deine Anmeldung telefonisch/SMS oder per E-Mail. Mit einer Anzahlung von Fr. 200.- auf PC-Konto 87-27967-6 oder IBAN: CH22 0900 0000 8702 7967 6 ist die Buchung definitiv. Der Restbetrag kann kurz davor überwiesen oder bar mitgenommen werden.
Durchführung
Es werden die aktuellen Wetterverhältnisse berücksichtigt. Die Durchführung wird ca. 4 Tage vor der Tour bekannt gegeben.
Materialliste / Ausrüstung
  • Steigeisenfeste Bergschuhe
  • Steigeisen
  • Pickel
  • Anseilgurt
  • Kleidung geeignet für Bergtouren
  • Reservekleider
  • Wind- oder Regenjacke
  • Faserpelz oder Primaloft Jacke
  • Mütze und Handschuhe
  • Stirnlampe
  • Wanderstöcke
  • Sonnencreme/Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Teeflasche/Thermosflasche
  • Zwischenverpflegung / Lunch
  • Toilettenartikel
  • Seidenschlafsack
  • Halbtaxabo
  • SAC-Ausweis
  • Evtl. Gamaschen
  • Evtl. Fotoapparat

Anmelden

Anforderungen
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
SBB|CFF|FFS

 Fahrplan

 Datum: 
 Zeit: 
  Abfahrt 
Ankunft
Bahnverkehrsinformation